Pfälzerwald: Drachenfutter

In der Pfalz leben jede Menge Drachen. Sie sind aber scheu. Dafür hat unter anderem Siegfried gesorgt, der nichts Besseres zu tun hatte, als die Viecher ausbluten zu lassen. Heute ist Drachenschlachten nicht mehr erlaubt. Ein Schild am Fuße des Drachenfelsens erläutert, dass das Gebiet unter Naturschutz steht und man wilde Tiere bitte in Ruhe…

Pfälzerwald: Saumagen-Burger

Während langer Märsche fährt mein Hirn in den Standby-Modus. Zumindest die Teile, die für höhere Denkleistungen zuständig sind. Die mentale High Society betreibt Schädel-Chilling. Nur das neuronale Fußvolk hat noch Dienst. Es sorgt dafür, dass Hirn samt Körper dran auf dem Weg bleibt und keinen Steilhang hinunterstürzt, um sich in grauen Zellmatsch zu verwandeln. Die…